Motorrad-Touren


Direkt zum Seiteninhalt

Mit dem Motorrad entlang der türk. Schwarzmeerküste 2016

Türkei Reisen


Wegen der politischen Lage wird die Reise auf unbestimmte Zeit verschoben. Sicherheit geht vor!


!! Tippgeber gesucht !!

Wer kann Hinweise auf besonders interessante und schöne Ziele
in der Nähe der geplanten Strecke geben?
Auch Tipps für Unterkünfte Pensionen/Hotels, werden benötigt.


Fragen an Istanbuler mit guten Ortskenntnissen:
? Gibt es eine Autofähre über den Bosporus bei Rumeli Kavagi (Europa)
nach Anadolu Kavagi (Asien)?
? Wer kann mir ein kleines Hotel/Pension oder Privat-Zimmer in Istanbul
- Kücückcekmece - Halkali - empfehlen?



Motorrad-Ziele ab Istanbul-Halkali


(Die richtige Schreibweise der Ortsnamen wird nachgeholt.)

Start in Istanbul-Halkali an der Zollstation. Fahrt entlang der Küste des Schwarzen Meeres über die nachstehenden Orte: Sile, Kandira, Karasu, Alapli, Erergli, Zonguldag, Bartin, Cide, Inebolu, Catalzeytin, Ayancik, Sinop, Gerze, Bafra, Samsun, Ordu, Giresun, Görele, Trabzon, Rize, Pazar, Hopa.
Bis hierhin sind es ca. 1.300 km. Dazu kommen noch einige Abstecher ins Inland zu der Sumela-Klosteranlage oder nach Safranbolu (Tipp - googeln lohnt sich).
Vielleicht Einreise nach Georgien zum Ort Sarpi. Zurück nach Horpa um nach Süden zu den Orten Borcka, Artvin, Savsat, Ardahan, Haskoy, Susuz, Kars, Esenkent, Orakli nach Anikatedrali in Ani zu fahren.


Der Streckenplan für die Rückreise hängt von den Teilnehmern ab und folgt noch.

Entlang der türkischen Schwarzmeerküste bis zur türk./georgischen Grenze. Sehr viele Sehenswürdigkeiten werden besucht. Ein Stück entlang der Grenzen von Georgien und Armenien bis zur Stadt Ani (türk.). Ani ist eine seit mehr als drei Jahrhunderten verlassene und heute in Ruinen liegende ehemalige armenische Hauptstadt. Sie liegt im türkisch-armenischen Grenzgebiet auf einem Plateau (1338 m) umgeben von einer tiefen Schlucht und dem Grenzfluss Akhurian (armen.) / Arpaçay (türk.) (auch Harpasus), welcher heute die Grenze zwischen der Türkei und Armenien bildet. Ani ist etwa 42 Kilometer südöstlich der Stadt Kars in der gleichnamigen türkischen Provinz gelegen.

Weitere Texte folgen
An Info's Interesse? Einfach mailen und fragen.

Anmeldungen
Stand 8. August 2015

.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü